Wer hat Zugriff auf meine Daten?

Sicherheit und Privatsphäre stellen grundlegende Unternehmenswerte bei Spike dar und diese sind unverzichtbar hinsichtlich jeglicher Form der Kommunikation. Spike-Mitarbeitern ist der Zugriff auf Benutzerdaten strengstens untersagt.


Nur sehr wenige Mitarbeiter haben, sofern technisch erforderlich, Zugriff auf die Schlüssel zu den Daten, dürfen diese aber unter keinen Umständen dazu verwenden, um Benutzerdaten einzusehen. Wir setzen technische Kontrollmechanismen und Audit-Richtlinien ein, um sicherzustellen, dass alle Zugriffe protokolliert werden. Spike vertritt eine Null-Toleranz-Politik für jeglichen Missbrauch dieser Verfahren.